SVGG dreht erst nach der Pause auf – Schmitt sichert vorerst Platz 2

FC Bierbach: Sebastian Kelm, Niklas Kunz, Marc Freiler, Robin Lück (81. Philipp Freidinger), Christopher Schwartz, Henrik Sostmann, Marc Lutter, Philipp Kunz, Christopher Salm (65. Nico Vockenberg), Marco Graul (81. Lucas Witzel), André Lutter – Trainer: Klaus Kunz
SVGG Hangard: Jan Stemmler, Giuseppe Zaffino, Hans-Jürgen Poppe, Fabian Beringer, Yani Salim Diagne, Pascal Jan Witte, Ryan Wommer, Sergio Domizio (70. Fabian Adeyemi, ab 76. Rico Henkes), Giuseppe Ingraudo, Marc Dengel, David Lerner – Trainer: Adetunji Adeyemi
Schiedsrichter: Waldemar Ignatzy – Zuschauer: 90
Tore: 0:1 Sergio Domizio (58.), 0:2 Pascal-Jan Witte (65.)

2:0 – Pascal-Jan Witte. (Burgardt-Sportfotografie)

FC Bierbach II – SVGG Hangard II 1:3 (1:2)

FC Bierbach II: Majd Aljousef, Yannik Keil, Dominik Herz, Michael Sievert, Frederik Birtel, Tobias Spöcker, Alaa Alyousef, Marius Schuler, Philipp Freidinger, Stephan Keil (81. Julian Lück), Lucas Witzel – Trainer: Klaus Kunz
SVGG Hangard II: Kutaiba Alabid, Serjoscha Bier, Ardjan Karaca, Steven Loth, Domenico Garritano, Mahsum Cakir, Pasquale Ciambarella, Stefano Domizio, Niklas März, Sebastian Schmitt, David Kiefer – Trainer: Christian Schüller
Schiedsrichter: Sascha Braun (Bexbach) – Zuschauer: 20
Tore: 0:1 Sebastian Schmitt (39.), 1:1 Marius Schuler (40.), 1:2 Sebastian Schmitt (44.), 1:3 Sebastian Schmitt (72.)

3-fach Torschütze: Sebastian Schmitt

Oberbexbach: Matze Kiefers spätes Tor raubt den „Dreier“, Zweite souverän Zweiter!

FV Oberbexbach I – SVGG Hangard I 1:1 (0:0)

FV Oberbexbach: Jonas Weisenstein, Rouven Homberg (78. Mathias Kiefer), Christian Planz (85. Kevin Enkler), Daniel Schmelzer, Manuel Klink, Carsten Michel, Yannick Omlor (86. Matthias Müller), Dennis Hoechst, Michael Kauczor, Lucas Wagner, David Wendel – Trainer: Mathias Kiefer

SVGG Hangard: Jan Stemmler, Jan Gräser (75. Fabian Adeyemi), Hans-Jürgen Poppe, Yani Salim Diagne, Fabian Beringer, Giuseppe Zaffino (72. Sergio Domizio), Robin Deubel, Pascal Jan Witte (88. Cedric Stenger), Giuseppe Ingraudo, Marc Dengel, David Lerner – Trainer: Adetunji Adeyemi
Schiedsrichter: Thomas Stopp (Ballweiler) –  Zuschauer: 200, Tore: 0:1 Hans-Jürgen Poppe (61.), 1:1 Mathias Kiefer (90.+2) Tore: 0:1 Hans-Jürgen Poppe (61.), 1:1 Mathias Kiefer (90.+2) 

FV Oberbexbach II – SVGG Hangard II 0:4 (0:2)

FV Oberbexbach: Oliver Hans, Jan Panse, Steven Korth, Jonas Wagner, Marcel Stumpf (46. Sascha Heinz), Nicolas Thies, Marius Kobbe (46. Sebastian Regin), Jannik Haungs, Benjamin Sammel (76. Ilirian Ajeti), Sascha Stumpf, Alban Musa (80. Marcel Stumpf) – Trainer: Sascha Heinz – Trainer: Mathias Kiefer
SVGG Hangard: Kutaiba Alabid, Domenico Garritano, Daniele Cupelli, Serjoscha Bier, Ardjan Karaca, Nüsrettin Acar, Stefano Domizio, Mahsum Cakir, Pasquale Ciambarella, Sebastian Schmitt, David Kiefer – Trainer: Christian Schüller
Schiedsrichter: Karl-Heinz Braun (Wahnwegen) – Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Sebastian Schmitt (8.), 0:2 Nüsrettin Acar (42.), 0:3 Sebastian Schmitt (49.), 0:4 David Kiefer (86.)

6 Punkte in Beeden! Beide Teams überwintern auf Platz 2!

SV Beeden 1 – SVGG Hangard 1  0:5 (0:2)

Optimaler Rückrundenstart mit dem 3. Sieg in Folge, Platz 2 gefestigt!

Unter widrigen Umständen zeigte die SVGG von Beginn an keine Schwächen und sicherte sich schon im ersten Spielabschnitt durch einen Doppelschlag von Fabian Adeyemi und Guiseppe Ingraudo eine beruhigende 2:0-Pausenführung. David Lerner erhöhte mit zwei Treffern auf 3 bzw. 4:0; Joker David Hippchen setzte den Schlusspunkt gegen den insgesamt harmlosen Gastgeber.

SV Beeden: Lukas Kirchner, Sebastian Reithmann, Thomas Hock, Nopphanat Yuenyan, Ali Harb, Osman Gkioksel, Christian Czaicki, Felix Weinert, Jonas Merkel, Noah Meininger, Dominik Marx – Trainer: Torsten Dahmer
SVGG Hangard: Kutaiba Alabid, Jan Gräser (65. David Hippchen), Hans-Jürgen Poppe, Yani Salim Diagne, Fabian Beringer (70. Giuseppe Zaffino), Fabian Adeyemi (80. Sergio Domizio), Pascal Jan Witte, Robin Deubel, Giuseppe Ingraudo, Marc Dengel, David Lerner – Trainer: Adetunji Adeyemi
Schiedsrichter: Karl Jank – Zuschauer: 80, Tore: 0:1 Fabian Adeyemi (27.), 0:2 Giuseppe Ingraudo (32.), 0:3 David Lerner (60.), 0:4 David Lerner (75.), 0:5 David Hippchen (87.)

SV Beeden 2 – SVGG Hangard 2   2:3 (1:1)

6. Sieg in Folge! SVGG Hangard  – Die Teams der letzten Minuten!

Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte durfte sich der Gastgeber mit dem Treffer zum 2:1 durch Christian Ruffing (60.) bis zur 88. Minute als evtl. Sieger fühlen. Gleichwohl nicht zum 1. Mal in dieser Saison drehte ein Team der SVGG das Ergebnis spät!. Domenico Garritano und der eingewechselte Sascha Schmidt sicherten mit ihren Treffern den Last-Minute-Sieg und die Zweite übernahm sodann den 2. Tabellenplatz.

SV Beeden II: Lukas Kirchner, Thomas Hock, Baris Ali, Moumin Mourat, Alvaro Aznar-Torrente, Ali-Can Ali, Christian Ruffing, Marco Nardi, Housin Aldery, Dennis-Andreas Außenwinkler, Fabian Ecker – Trainer: Björn Schultheis
SVGG Hangard II: 
Kani Esit, Domenico Garritano, Serjoscha Bier (46. Mike Rupp), Ardjan Karaca, Jan Hilgert, Cedric Stenger, Amir Seer (50. Christian Schüller), Pasquale Ciambarella (80. Angelo Bruno Carrera), Angelo Bruno Carrera (70. Sascha Schmidt), Sebastian Schmitt, David Kiefer – Trainer: Christian Schüller
Schiedsrichter: 
Christian Kohl – Zuschauer: 20, Tore: 1:0 Marco Nardi (5.), 1:1 Pasquale Ciambarella (40.), 2:1 Christian Ruffing (60.), 2:2 Domenico Garritano (88.), 2:3 Sascha Schmidt (90.)