Finaler 2:1-Sieg sichert Platz 13! Zittern geht dennoch weiter…

SVGG Hangard I – VfL Primstal II  2:1 (0:0)

Kurzbericht: Mit diesem 2:1-Sieg beendete unsere 1. Mannschaft die aufregende Saison 2017/2018 auf dem 13. Tabellenplatz. Marc Schäfer (per Kopf) und Giuseppe Ingraudo (nach Freistoß) konnten die Gästeführung durch Patrick Backes (57.) noch in einen verdienten Sieg ummünzen.

SVGG Hangard I: Jan Stemmler, Hans-Jürgen Poppe, Fabian Beringer, Rico Henkes, Fabian Adeyemi, Furkan Erdogan (59. Marc Schäfer), Pascal Jan Witte, Ryan Wommer (71. Giuseppe Ingraudo), Sergio Domizio, Marc Dengel (90. Cedric Stenger), David Lerner – Trainer: Adetunji Adeyemi
VfL Primstal II: 
Eike Hamm, Lars Pesch, Thomas Fuchs, Lukas Finkler, Pascal Schmitt, Sebastian Naumann (60. Michael Arm), Patrick Backes, Tobias Zimmer, Lukas Zimmer (82. Darius Straub), Matthias Eiden, Stefan Schätzel – Trainer: Christian Joseph
Schiedsrichter: 
Thorsten Braun – Zuschauer: 200
Tore: 
0:1 Patrick Backes (57.), 1:1 Marc Schäfer (72.), 2:1 Giuseppe Ingraudo (79.)
Gelb-Rot: 
Lars Pesch (78./VfL Primstal II/wdh. Foul)

Torschützenliste  SVGG Hangard  1 Saison 2017/2018: Marc Dengel (13), David Lerner (9), Fabian Beringer (7) , Marc Schäfer (4), Pascal-Jan Witte, Furkan Erdogan (je 3), Guiseppe Ingraudo, David Hippchen, Fabian Adeyemi (je 2), Sergio Domizio, Hans-Jürgen Poppe, Eigentor BMB (je 1)

Furkan Erdogan der kommende Saison das Trikot von Borussia Neunkirchen überstreifen wird, setzte sich bei den Einsatzzeiten seiner Mannschaft an die Spitze. Er bestritt alle 30 Partien und stand dabei 2549 min. auf dem Spielfeld, gefolgt von Pascal-Jan Witte der ein Spiel weniger absolvierte und dabei 2501 Einsatzminuten vorweisen kann.

Foto: Sebastian Brüssel
Wir suchen weiterhin einen zuverlässigen Administrator für diese Homepage!