Anspruch und Wirklichkeit–Bexbach und Losheim zu Gast

Zum 6. Spieltag in der Verbandsliga darf ich recht herzlich die Gäste aus Losheim im FerraroSportpark begrüßen.

Willkommen heiße ich auch die Fans und den Spielertrainer Faruk Kremic sowie die Betreuer des aktuellen 5. platzierten.

Die Mannschaft aus dem nördlichen Saarland hatte bis dato 4 Heimspiele, was auch ein Indiz für die gute Position in der Tabelle sein dürfte. Trotzdem sollten wir gewarnt sein und mit der entsprechenden Einstellung in das Spiel gehen.

Unter der Woche wurden sehr positive Gespräche mit den sportlich Verantwortlichen und der Mannschaft geführt, die aufgrund unserer Tabellenplatzierung (12. Platz) notwendig waren. Aber wie sagte schon Otto Rehagel: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz“!

Ergo erwarten wir alle einen Sieg unserer 1. Mannschaft, denn dort wo die Gäste zur Zeit stehen, wollen wir auch hin.

Die Verbandsliga stellt sich dar wie ein „Kessel buntes“ und es ist fast kein Spiel vorhersehbar, aber wenn unsere Stürmer wieder treffen (und sie werden wieder Tore schießen) sollten die Punkte im heimischen Sportpark bleiben.

Das Spiel steht unter der Leitung von Jörg Probst und an den Außenlinien assistieren Sven-Bodo Maurer sowie Jonas Schwinn. Ihnen wünsche ich auch ein gutes Spiel und begrüße Sie genauso herzlich wie auch den Gegner der Reservemannschaft die SV Bexbach.

Unsere 2. Mannschaft rangiert aktuell auf Platz 6 der Bezirksliga und ist somit auf einem guten Weg das gesteckte Saisonziel (Platz 5 oder besser) zu erreichen.

Zur Zeit laufen die Überlegungen evt. Eine 3. Mannschaft zum Spielbetrieb zu melden, aber hier wollen wir alle eine gut durch dachte Entscheidung treffen. Abschließend wünsche ich im Namen des Vorstandes der Sportvereinigung Hangard uns allen 2 tolle und spannende Fußballspiele, mögen die Besseren gewinnen! Alle Zuschauer darf ich ausdrücklich bitten, fair zu den Schiedsrichtern und Spielern zu sein.

Denn letztendlich sind es nur 2 Fußballspiele!

Martin Bölk

Präsident Svgg Hangard 1947 e.V.

0-3: Debakel in Hüttigweiler

Nach dem Pokalsieg während der Woche musste man nach Hüttigweiler zum 5. Spieltag der Verbandsliga Saar. Hangard kassierte schnell durch Janosch Scherer das 0-1! Konnte man sich zwar dann ein Übergewicht erspielen, schoss Hüttigweiler in der 2. Halbzeit die Tore. Am Ende stand gegen ein Team aus Hüttigweiler eine verdiente 0-3 Niederlage! Hüttigweiler zeigte dabei, dass man mit Kampf und Einsatz eine ansich spielstärkere Mannschaft schlagen kann.

Pokalsieg in Hassel! Hüttigweiler vor der Brust!

Unsere Erste konnte bei der SG Hassel einen überzeugenden 3-0 Sieg landen und sich somit für die nächste Pokalrunde qualifizieren! Carsten Steinmetz, Marc Zimmer und Steven Kuntz trafen zum verdienten Endstand!
Doch die nächste wichtige Aufgabe wartet: Beim VFB Hüttigweiler muss nach eher mäßigem Start gepunktet werden! Der Saarlandliga-Absteiger steht aktuell auf Platz 6 und hat u.a. zuletzt Schiffweiler mit 3-2 geschlagen!

Spielbeginn ist 15.00 Uhr in Hüttigweiler

Pokalauftakt: Hangard gegen Hassel in der Pflicht

Nach einer eher durchwachsenen Vorstellung in Schiffweiler gehts nun zum Pokalauftakt nach Hassel! Gegner auf dem Kunstrasenplatz in Hasel wird die SG sein! Diese spielt aktuell in der Bezirksliga Homburg und belegt den 10.Platz! Dass Hassel allerdings beide Heimspiele bisher gewinnen konnte, sollte unsere Mannschaft warnen! Trotzdem: Unser Team ist klarer Favorit und steht in der Pflicht, die nächste Runde zu erreichen!

Spielbeginn: 18.30 Uhr