Dank an Gaetano Vullo

Die Sportvereinigung Hangard 1947 e.V. bedankt sich recht herzlich für die diversen Unterstützungen der Firma VG Bautechnik.
Foto: Gaetano Vullo (2.re.) besuchte mit seinem Sohn die Partie gegen Hellas Bildstock. Leider musste sich das Team knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Tabellennachbar Theley macht seine Aufwartung

Mehr Infos und Statistiken: Programmheft-Kolling-Echo-VfB-Theley-NR-06


Am kommenden Sonntag empfängt die SVGG Hangard den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Theley. Die Schaumberg-Elf hinkt genau wie unser Team leicht den Erwartungen hinterher, wobei für die Elf von Trainer Adeyemi das Ziel „Klassenerhalt“ bereits vor Beginn der Saison priorisiert wurde.

Der Gast aus Theley belegt derzeit den vorletzten Tabellenplatz mit ebenfalls neun Punkten, bei 2 Siegen und drei Unentschieden. Auswärts konnte bis dato lediglich in Thalexweiler ein Teilerfolg erzielt werden (2:2). In den letzten gemeinsamen Verbandsliga-Jahren gewann jeweils das Heimteam ihre Spiele. So siegte die SVGG mit 2:1 (17/18) und 3:1 (16/17).


Die zweite Mannschaft ist an diesem wie auch am nächsten Wochenende spielfrei.


Zweite siegt im Ellenfeld, erste Mannschaft unterliegt bei Palatia Limbach mit 1:3


VfB Borussia Neunkirchen II – SVGG Hangard II 0:2 (0:2)

Borussia Neunkirchen II: Hakki Zerey, Nikolaj Stecenko, Ioannis Zezios, Alperen Sen, Richard Portino, Edison Kurti, Lorenzo Vivacqua, Sofien-Emmanuele Sahbani, Hayati Özdogan, Sefkan Karaca, Sarhat Karaca – Trainer: Yasser Bennai
SVGG Hangard II: Stephan Stock, Serjoscha Bier, Mike Rupp, Daniele Cupelli, Jan Hilgert, David Martin, Mahsum Cakir, Maximilian Losert, Angelo Garritano, Sebastian Meiser, Janek Jochum – Trainer: Niklas März
Schiedsrichter: Klaus Britz – Zuschauer: 30
Tore: 0:1 David Martin (5.), 0:2 Sebastian Meiser (15.)


FC Palatia Limbach – SVGG Hangard 3:1 (2:1)

FC Palatia Limbach: Thomas Samsel, Sven Hüther, Marco Kitto, Sascha Lang, Sascha Geisert, Finn Brunk, Julian Lauer, Jesko Freiler (75. Lucien Wagner), Tim Mohr (86. Lukas Wemmert), Kevin Jachim (73. Timo Kitto), Tim Pommerenke – Trainer: Patrick Gessner
SVGG Hangard: Kutaiba Alabid, Danny Marx (34. Jan Gräser), Hans-Jürgen Poppe, Yani Salim Diagne, Fabian Beringer, Sergio Domizio (73. Furkan Erdogan), Fabian Adeyemi, Pascal Jan Witte, Robin Deubel, David Lerner, David Hippchen – Trainer: Adetunji Adeyemi
Schiedsrichter: David Uhl – Zuschauer: 250
Tore: 1:0 Eigentor (8.), 2:0 Tim Mohr (24.), 2:1 Sergio Domizio (38.), 3:1 Tim Mohr (77.)


Fotos: Burgardt Sportfotografie, Vielen Dank!