Umbau Sportplatz 2007

Vom Sportplatz In der Kolling zum Ferraro Sportpark

Die Sportvereinigung Hangard hat in der Mitgliederversammlung vom 26. Januar 2007 den Weg geebnet für einen neuen Sportplatz. Die Mitglieder billigten sowohl die Planung und Gestaltung als auch die Finanzierung der Maßnahme. Der Tennenplatz in der Gemarkung “In der Kolling” wurde in viermonatiger Bauzeit in einen Kunstrasenplatz umgestaltet. Baubeginn war Anfang April, die Fertigstellung Ende Juli 2007. Gleichzeitig wurde eine überdachte Tribüne mit 200 Sitzplätzen und eine Grillhütte von der Abteilung AH errichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Am 27. Juli 2007 wurde mit einer Platzsegnung das Sportfest eröffnet.

 

 

Die offizielle Einweihung wurde am 27. Oktober 2007 vollzogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *