DJK heute eine Nummer zu groß.

SVGG Hangard – DJK Elversberg 1:4 (1:2)

SVGG Hangard II: Serjoscha Bier, Daniele Cupelli, Mahsum Cakir, Angelo Garritano, Sebastian Meiser, Janek Jochum, Phillip März, David Martin, Niklas März, Cengewar Aslan (70. Maximilian Losert), Luca Lauria – Trainer: Niklas März
DJK Elversberg: Leon Becker, Lars Hölscher (46. Markus Kurz), Nikos Halemeier, Roman Tiz, Steven Pfeiffer, Jens Marian, Pascal Jörg, Nico Schöndorf, Denis Schwarz, Dominik Deutsch, Kelly Lauck (80. Marco Haag) – Trainer: Markus Scherer
Schiedsrichter: Karl Klößner – Zuschauer: 80
Tore: 0:1 Pascal Jörg (10.), 1:1 Daniele Cupelli (29.), 1:2 Kelly Lauck (45.), 1:3 Nico Schöndorf (50.), 1:4 Dominik Deutsch (60.)