SG Lebach/Landsweiler Sieger des Procon-Cup 2017

Die SG Lebach/Landsweiler hat sich in einem spannenden und packenden Finale erst in der letzten Minute mit 5:4 gegen die SG Schiffweiler/L.andsweiler durchgesetzt und sicherte sich einen Prämienscheck in Höhe von  500 € sowie 24,5 Qualifikationspunkte zum Volksbankenmasters 2018. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der FSV Jägersburg gegen  Hellas Bildstock mit 4:2 durch.

Die erste Mannschaft der SVGG Hangard erreichte als Gruppensieger die Zwischenrunde, scheiterte jedoch dort am späteren Finalteilnehmer SG Schiffweiler/Landsweiler. Die U23 überstand die Vorrunde leider nicht. Alle Ergebnisse des Turnieres siehe: Procon-Cup 2017 Ergebnisübersicht.

Die SVGG Hangard bedankt sich bei allen Besuchern und allem voran bei den teilnehmenden Mannschaften der 17. Ausgabe des Procon-Cup. Wir wünschen allen Teams weiterhin den von ihnen erhofften sportlichen Erfolg.

Ferner bedankt sich der Verein insbesondere beim Namensgeber und Hauptsponsoren der Turnieres, der Fa. Procon Projektgesellschaft.mbH, sowie auch bei allen hier nicht genannten Sponsoren und Helfern ohne deren Unterstützung ein solcher Event nicht durchgeführt werden könnte. Merci!

 

Siegerfoto: SG Lebach/Landsweiler Verein – Danke!

Es ist angerichtet: Finale  SG Lebach/Landsweiler – SG Schiffweiler/Landsweiler

Es ist angerichtet: Orgateam Procon-Cup 2017